Dein Personal Trainer in Dortmund

Trainingskonzepte

Wieso Personal Training?

  • Typgerechtes Training nach Fähigkeit und Tagesform
  • Motivation, Einstieg
  • Sicherheit und Effektivität beim Training
  • Saubere Bewegungsabläufe
  • Optimale Betreuung sowie Trainingskontrolle
  • Schneller zum Ziel

Im Kern meiner Arbeit als Personaltrainer steht funktionelles Ganzkörpertraining. Gemeinsam verwandeln wir Deinen eigenen Körper zu Deinem persönlichen Fitness Studio und erreichen so ein besseres Körpergefühl, eine bessere Koordination und sind auch für den Alltag besser gerüstet. Das Hauptaugenmerk meiner Tätigkeit als Dein Trainer liegt hier auf Übungen, die Du nur mit dem eigenen Körpergewicht ausführst.
Ziel ist es durch ein gezieltes Training die Fettreduktion anzukurbeln und parallel hierzu den Aufbau von Muskelmasse zu fördern. Mit einem gesteigerten Energieniveau des Körpers ist es möglich unliebsamen Dellen und Fettpolstern dauerhaft die Stirn zu bieten.

Im Personaltraining geht es mir insbesondere um simple und schnell erlernbare und örtlich, sowie zeitlich ungebundene Konzepte, die der Körper schnell adaptiert. Jeder soll das Training durchführen können. Und so ist mir vom ersten bis zum letzten Personaltraining gebuchter Trainingseinheiten immens wichtig meinen Klienten die Einfachheit eines ganzheitlich geplanten Trainingskonzepts ersichtlich zu machen. Das Training ist der Schlüssel zum Erfolg und in Symbiose mit planmässig optimierter Ernährung die Lösung, die unweigerlich zum gewünschten Ziel führt, egal ob es sich um Fettabbau, sichtbare Gewichtsreduktion, oder um Muskelaufbau dreht.

Aber es ist für viele meiner Klienten auch nur dann wirklich nachhaltig, wenn sie schnell erkennen, dass es simpel ist. Daher lege ich großen Wert auf Einfachheit und leicht umzusetzende Vorgaben. Die Konzepte sind ganzheitlich anwendbar über Jahre, denn sie sind einfach zu erlernen und demnach auch simpel und einfach einzuhalten.

Letztlich sind doch Erfolge beim Sport, beim Fitnesstraining ebenso wie bei der Fettreduktion durch die Einhaltung der bedarfsgerechten Ernährung der beste Grund einem Konzept treu zu bleiben.

So liegt das ganze und sehr einfache Geheimnis meiner Trainingsphilosophie also im Bereich:

Muskelaufbautraining!

Effektiv und gelenkschonend wird das Fett mit funktionellen Übungen bekämpft, bei dem du Dich mit deinem eigenen Körper zur Schaltzentrale Deiner eigenen Fitness machst. Den Mythos des stundenlangen Cardiotrainings halten wir mal außen vor, denn dies hat auch seine Vorzüge, dennoch benötigen wir für unsere Zielerreichung andere Einheiten.

Ich habe mich in einigen Bereichen des Fitnesstrainings spezialisiert und halte reines Krafttraining für eine sehr effektive Methode seinen Körper zu formen, aber was machen Menschen, die weder die Zeit noch die Lust haben in ein Fitness-Studio zu gehen? Die Lösung liegt ganz einfach auf der Hand: Sie arbeiten mit dem eigenen Körper.

Welche Vorgehensweise individuell die Beste ist, werde ich im persönlichen Gespräch ermitteln und dann einen geeigneten Trainingsplan erstellen, der auf die Wünsche, Ziele, Bedürfnisse und zeitlichen Möglichkeiten ausgelegt ist. Ganz wichtig ist hierbei, dass ich in jedem Fall einen Plan erstellen werde, den man überall ausüben kann, im Büro in der Mittagspause, unter freiem Himmel, oder in den eigenen 4 Wänden. Wir nutzen kleine Hilfsmittel wie Suspension Trainer, Therabänder, Wasserflaschen etc. und/oder einfach den eigenen Körper, um ganz gezielt an Koordination, Kraft- und Muskelaufbau, Beweglichkeit und Fettverbrennung zu arbeiten.

TRX Training – Schlingentraining

TRX und somit klassisches Schlingentraining steht ganz deutlich im Mittelpunkt und bildet den Schwerpunkt meiner Arbeit als Personaltrainer.

Beim Schlingentraining, oder ganz allgemein gesprochen beim TRX-Training mit dem entsprechenden Band, handelt es sich um ein Ganzkörper Training, bei dem mit dem eigenen Körpergewicht sehr schonend für die Gelenke der gesamte Körper sehr effektiv trainiert wird.

Dabei steht die Körpermitte und ein sehr stabiler Rumpf, durch dieses Training im Vordergrund und bildet somit die Grundlage einer optimalen ganzheitlichen Fitness, die bei der Stabilisierung und Kräftigung der Muskulatur um die Wirbelsäule beginnt, denn ein starker unterer Rücken und ein ebenso starker Bauch, helfen dabei den Alltag fit und gesund zu bestreiten.

Ganz deutliche Stärke des TRX-Trainings sind die Verbesserung der Ausdauer, die Kräftigung und Stärkung der Muskulatur des gesamten Körpers, wobei man auch sehr intensiv die Tiefenmuskulatur anspricht und enorm effektives Training der Koordination und auch der Beweglichkeit durchführt.

Überzeugt ist man in aller Regel schon in den ersten Trainingsstunden mit diesem System, denn der Clou ist, dass TRX Training für alle Fitnesslevel und alle Altersstufen geeignet ist, weiterhin überall trainiert werden kann, sodass man wie bei all meinen Systemen des Personaltrainings zu Hause, im Büro, oder im Hotel und an der freien Natur trainieren kann.

Ich bin offizieller TRX Trainer und biete TRX Training für Einsteiger sowie Fortgeschrittene und Leistungstrainierende.

Bodyweight Training – Training mit dem eigenen Körpergewicht

Der klassische Liegestütz ist eine enorm effektive Übung, die aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten des Maschinentrainings heutzutage fast aus der Mode gekommen ist. Dennoch ist genau dieser Punkt ebenfalls einer der Schwerpunkte meiner Philosophie, denn Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sind enorm effektiv, schonen die Gelenke und bauen ausdauernde, starke Muskulatur auf, dabei wird die inter- und intramuskuläre Koordination gefordert bei komplexen Übungen, die mit Hilfe der richtigen Trainings- und Übungszusammenstellung den gesamten Körper trainieren. Bei meinem Training mit dem eigenen Körpergewicht wird teils vollständig auf Hilfsmittel verzichtet, oder aber man bindet ganz klassische Haushaltsgegenstände ins Training mit ein, um Zusatzgewichte zu bewegen. Effektiv und effizient ist das Training aber nicht nur, weil man es überall durchführen kann, sondern weil es auch sehr wenig Raum in Anspruch nimmt. Einfach im Büro in der Pause einige Liegestütz in Verbindung mit Kniebeugen und Rudern an der Türklinke und man ist für den Tag gerüstet.

Bei meiner Art des Bodyweight-Trainings setze ich auf kurze, knackige Trainingseinheiten, die den gesamten Körper mit wenigen Übungen ansprechen und nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, sodass man mehrere kleine Workouts pro Woche durchführt, als sich stundenlang durch einen Übungskatalog zu kämpfen.

Sobald man ein schönes Repertoire an Bodyweight-Übungen hat, muss man auch im Urlaub nicht mehr auf das Fitnesstraining verzichten.

powerbands – Training mit Therapiebändern

powerbands sind relativ neu am Markt und sind eine Spezialisierung klassischer Therabänder. Powerbands sind in dem Sinne Loops, die durch verschiedene Stärken der elastischen Bänder für ganz unterschiedliche Trainingslevel geeignet sind. Verbesserung der Kraftausdauer, dezenter Muskelaufbau, verbesserte Koordination, höhere Beweglichkeit, erhöhte Schnellkraft oder auch gezieltes Training an muskulären Dysbalancen, die durch einschleifen schlechter Bewegungsmuster oder Überbelastungen in bestimmten Muskeln entstanden sind; powerbands sind die Lösung !!

Ideal um gelenkschonend und effektiv zu trainieren bieten powerbands ein vollständiges Fitness-Studio und wiegen nur wenige hundert Gramm, sodass man auch wie bei all meinen Prinzipien überall trainieren kann. Besonders sinnvoll sind powerbands durch das sehr leichte Gewicht auch im Koffer in den Urlaub, denn die Übungsvielfalt ist gewaltig und bietet beispielsweise am frühen Morgen am Strand ein tolles Workout an der frischen Luft unter blauem Himmel. Powerbands-Trainingseinheiten sind kurz und knackig und bringen mit wenigen Übungen den gesamten Körper in Form, hierbei ist das Training für jede Altersklasse und Fitnesslevel geeignet.

Ich bin offizieller powerbands Coach und biete das Training mit den powerbands in Trainingseinheiten von 15 bis 45 Minuten pro Training an, sodass der Zeitfaktor auch hier sehr gering bemessen bei optimaler Intensität ausfällt.