Dein Personal Trainer in Dortmund

Die Certified Kettlebell Trainer Ausbildung von perform better

6. Februar 2017 / certified kettlebell trainer
Die Certified Kettlebell Trainer Ausbildung von perform better

Ein herzliches Hallo in die neue Woche.

Ich beginne diese Woche mit dem Ende der letzten Woche, denn in der letzten Woche war ich auf der Fortbildung bei perform better, auf die ich mich schon seit Wochen gefreut habe.

Ich schwinge schon seit einigen Jahren Kugelgewichte, wollte aber auch endlich die Zertifizierung für dieses wunderbar simple, aber hochgradig effiziente Werkzeug haben, weshalb ich mich im letzten Jahr schon für die Trainerausbildung angemeldet habe.

Ich habe zu dem Thema vor einigen Jahren ein wunderbares Buch von Dr. Till Sukopp gelesen, was vermutlich das Standardwerk im deutschsprachigen Raum darstellen dürfte, denn mit seinem Werk “Das große Kettlebell-Trainingsbuch” hat er Sportlern aller Niveaus ein ausgezeichnetes Werkzeug mit an die Hand gegeben, das Kettlebelltraining vom Grundstock aus zu erlernen. Mit diesem Buch und zahlreichen anderen Videos und Magazinen habe ich mir dann vor einigen Jahren das Kettlebelltraining autodidaktisch beigebracht und schon einiges an Muskelsubstanz mit der Eisenkugel aufbauen können.

Da ich aber natürlich die Kettlebell auch im Personal Training einsetze und eben auch immer ganz verrückt nach Zertifikaten bin und die Ausbildung mir ebenfalls ermöglicht mein eigenes Training und auch das Training meiner Klienten zu optimieren und zu maximieren, stand natürlich fest, dass ich eine entsprechende Ausbildung absolvieren muss.

Die Überraschung ließ nicht lange auf sich warten, denn der Dozent für die beiden Ausbildungstage, samt praktischer und theoretischer Abschlussprüfung war kein Geringerer als Dr. Till Sukopp persönlich, aus meiner ganz persönlichen Sicht die absolute Ikone im Kettlebelltraining in Deutschland.

Entsprechend hochgradig verliefen dann eben auch die beiden Ausbildungstage, in einer bunt gemischten Truppe aus Sportwissenschaftlern, Personal Trainern, Physiotherapeuten und Leistungssportlern. Ich fühlte mich schon sehr gut aufgehoben unter Gleichgesinnten mit einem solchen Dozenten.

Die Ausbildung war bis ins letzte Detail vollgepackt mit Expertenwissen, massig Wissen rund um die Eisenkugeln und vielen, vielen Ansätzen zu optimierten Trainingsabläufen, Trainingssteuerung und Insiderwissen von Sportler zu Sportler. Hier weiß man was man bekommt, wenn nicht nur perform better auf dem Zertifikat steht, sondern auch ein solcher Lehrmeister zugegen ist.

Mein Anspruch an mich selbst bei der Buchung dieser Trainerausbildung war die Perfektionierung meiner eigenen Bewegungsmuster im Umgang mit der Kettlebell. Was ich innerhalb der 2 Ausbildungstage zum Kettlebelltrainer gelernt habe, übertrifft meine eigenen Wünsche an eben diese Ausbildung bei weitem und ich ging nach erfolgreich absolvierter Praxis- und Theorieprüfung mit einem Gefühl nach Hause, was ich in dem Umfang selten erlebt habe, denn nicht nur dass ich zahlreiche Bewegungsverbesserungen an mir selbst festgestellt habe, ich bin darüber hinaus auch noch mehr begeistert von Kettlebells. Wie ich es im Bodybuilding sehe, gibt es kein Ende der Fahnenstange, die Bewegungsausführung einer jeden Übung kann man auch über Jahrzehnte des Trainings noch immer weiter optimieren, verbessern und effizienter gestalten. Bei der Kettlebell habe ich enorm viel über Atmung, Körperspannung und die Überwindung des eigenen Willens gelernt und auch wenn ich am zweiten Ausbildungstag mit geschundenen Händen und Muskelkater im ganzen Körper nach Hause fuhr, wollte ich am liebsten direkt wieder die Kugel schwingen.

Mein Fazit:

Die Ausbildung hat mich im Umgang mit den Kugelgewichten wieder deutlich besser gemacht und macht sich schon jetzt im eigenen Training und im Personaltraining mit Klienten bemerkbar, denn mein Leitspruch stimmt wieder wie am ersten Tag “Wer aufhört besser werden zu wollen, macht Rückschritte und verliert den Biss”. Wie Du weißt, will ich jeden Tag ein bisschen besser als gestern sein und heute schon wieder ein wenig mehr wissen, als gestern und mit dieser Einstellung kommst Du auch Deinem Ziel näher.

Ich möchte mich auf dem Weg bei den Teilnehmern und natürlich bei dem herausragenden Dozenten bedanken, so viel zu lernen und mitzunehmen habe ich nicht im Entferntesten erwartet und bin sehr froh darüber eines besseren belehrt worden zu sein.

Weil es so schön ist

…und weil Du natürlich auch noch mehr über die Stärken eines ausgewogenen Kettlebelltrainings erfahren können sollst, findet Ende Februar/Anfang März mein erstes Kettlebell-Gruppentraining in der Box statt. Wenn Du also mehr über Körperspannung, richtige Atmung und die pure Kettlebellpower lernen willst, wirst Du an dem Training nicht vorbeikommen. Ich werde die Termine in den nächsten Tagen noch durchgeben und limitiere das Training wie immer auf eine maximale Gruppenstärke von 6 Teilnehmern. Vor dem eigentlichen Training werden wir die Übungen in der Lernpraxis durchgehen, um beim Training maximale Leistung geben zu können. Das Training wird sich an Einsteiger bis Fortgeschrittene richten.

Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat, hinterlass mir gerne Deinen Kommentar und fühl Dich frei diesen Beitrag auf facebook, oder google+ etc. zu teilen, ich würde mich freuen.

Dein Personal Trainer im Ruhrgebiet

Poli on FacebookPoli on GooglePoli on InstagramPoli on Pinterest
Poli
Personal Trainer Dortmund
Dein Personal Trainer Dortmund, Poli Moutevelidis ist als dreifacher Weltmeister im Figurbodybuilding Dein Figurexperte und Fitnesscoach mit mehr als 2 Jahrzehnten Erfahrung im Fitness- Kraftsport und Bodybuilding. Darüber hinaus bringt er im Functional-Personal-Training und als Ernährungsberater und Mentalcoach seine Fachkompetenzen mit ein und sorgt für einen ganzheitlichen Fitness-Lifestyle.

1 Comment

  1. blake Author Mai 6, 2017 (11:42 pm)

    Super Webseite, ich komme mal wieder vorbei.

    Reply to blake

hinterlasse einen Kommentar

*Required fields Please validate the required fields

*

*